Für akkreditierte Medienvertreter der Vollversammlung

Für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten haben folgende Pressetermine stattgefunden:

Montag, 2. März 2020

13.00 Uhr    Bildtermin für Journalisten vom Mainzer Dom von der Mittelebene des Baugerüstes über die Stadt (nähere Informationen in den Hinweisen unten, Anmeldung unbedingt erforderlich)
Ort: Hof des Chorhauses am Dom, Leichhof

14.30 Uhr    Pressestatement des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz,
Kardinal Reinhard Marx, zum Auftakt der Vollversammlung
Ort: Erbacher Hof, St. Hildegard-Saal (1. Etage, Zugang über Seiteneingang)

15.45 Uhr    Bildtermin im Sitzungssaal zum Auftakt der Vollversammlung
Treffpunkt: Erbacher Hof, Büro Pressestelle (Edith Stein-Raum, Zugang über Seiteneingang)

18.30 Uhr    Eröffnungsgottesdienst der Vollversammlung im Hohen Dom St. Martin zu Mainz (Am Markt 10, 55116 Mainz)
Predigt: Kardinal Reinhard Marx (München und Freising), Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz

Dienstag, 3. März 2020

7.30 Uhr     Gottesdienst im Hohen Dom St. Martin zu Mainz (Am Markt 10, 55116 Mainz)
Predigt: Kardinal Rainer Maria Woelki (Köln)

13.00 Uhr    Pressegespräch anlässlich der Wahl des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz (bitte beachten Sie: diese Pressekonferenz kann gegebenenfalls verlegt werden; die akkreditierten Journalisten erhalten eine Nachricht dazu)
Ort: Erbacher Hof, St. Hildegard-Saal (1. Etage, Zugang über Seiteneingang)

Hintergrund: Die Wahl des Vorsitzenden erfolgt alle sechs Jahre in geheimer Abstimmung. Im ersten und zweiten Wahlgang ist eine Zweidrittelmehrheit erforderlich. Nach zwei erfolglosen Wahlgängen genügt für weitere Wahlgänge die absolute Mehrheit der anwesenden Mitglieder.

19.30 Uhr    Einladung des Bistums Mainz für die akkreditierten Journalisten zu einem Abendessen mit Bischof Dr. Peter Kohlgraf (Mainz) und weiteren Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz
Ort: Priesterseminar, Augustinerstraße 34, 55116 Mainz

Mittwoch, 4. März 2020

7.30 Uhr     Gottesdienst im Hohen Dom St. Martin zu Mainz (Am Markt 10, 55116 Mainz)
Predigt: Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Bamberg)

13.00 Uhr    Pressegespräch zum Thema „Querida Amazonia – Das Nachsynodale Schreiben von Papst Franziskus zur Amazonassynode“ mit

  • Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Bamberg), Vorsitzender der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz,
  • Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck (Essen), Vorsitzender der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen der Deutschen Bischofskonferenz,
  • P. Michael Heinz SVD (Essen), Hauptgeschäftsführer des Bischöflichen Hilfswerkes Adveniat,
  • Msgr. Pirmin Spiegel (Aachen), Hauptgeschäftsführer des Bischöflichen Hilfswerkes Misereor

Ort: Erbacher Hof, St. Hildegard-Saal (1. Etage, Zugang über Seiteneingang)

Hintergrund: Das Nachsynodale Apostolische Schreiben „Querida Amazonia“ von Papst Franziskus zur Bischofssynode „Amazonien – neue Wege für die Kirche und eine ganzheitliche Ökologie“, die im Oktober 2019 im Vatikan stattgefunden hat, wurde am 12. Februar 2020 veröffentlicht.

Donnerstag, 5. März 2020

7.30 Uhr    Gedächtnisgottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz im Hohen Dom St. Martin zu Mainz (Am Markt 10, 55116 Mainz)
Predigt: Erzbischof Stephan Burger (Freiburg)

14.00 Uhr    Abschlusspressekonferenz mit

  • dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing,
  • Bischof Dr. Stephan Ackermann, Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für Fragen des sexuellen Missbrauchs im kirchlichen Bereich und für Fragen des Kinder- und Jugendschutzes,
  • dem Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz, Pater Dr. Hans Langendörfer SJ.

Ort: Erbacher Hof, St. Hildegard-Saal (1. Etage, Zugang über Seiteneingang)