Hinweise und Akkreditierung

für die Presse

Tagungsort

Die Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz tagt im Erbacher Hof, Grebenstraße 24-26, 55116 Mainz. Sie ist nicht öffentlich.

Akkreditierung

Für die Pressetermine ist eine eigene Akkreditierung der Journalisten erforderlich. Nutzen Sie dazu bitte ausschließlich das Online-Formular. Bitte beachten Sie, dass eine Akkreditierung nur online möglich ist. Die Akkreditierung muss spätestens bis zum 27. Februar 2020 (12.00 Uhr) erfolgen. Die Akkreditierungsausweise können Sie ab Montag, 2. März 2020, ab 11.00 Uhr vor dem Büro der Pressestelle (Edith Stein-Raum, Zugang über Seiteneingang) im Erbacher Hof abholen. Eine Nutzung der Arbeitsräume oder ein Besuch der Pressetermine ist nur mit dem Akkreditierungsausweis möglich!

Eucharistiefeiern

Zur Teilnahme am Eröffnungsgottesdienst im Hohen Dom St. Martin zu Mainz am 2. März 2020 um 18.30 Uhr sowie an den morgendlichen Gottesdiensten am 3., 4. und 5. März 2020 um 7.30 Uhr sind Sie herzlich eingeladen.

Fernsehaufnahmen und Fotografieren während des Eröffnungsgottesdienstes im Hohen Dom St. Martin zu Mainz (2. März 2020, 18.30 Uhr) und während der morgendlichen Gottesdienste am 3., 4. und 5. März 2020 um 7.30 Uhr: Für die Gottesdienste ist eine Dreherlaubnis erforderlich (erfolgt über die Pressestelle des Bistums Mainz (pressestelle(at)bistum-mainz.de). Um den Ablauf der Gottesdienste reibungslos zu gestalten, müssen sich die akkreditierten Kamerateams auf zwei abgekordelten Positionen rechts und links vor dem Altarraum verteilen, die nach der Predigt geräumt werden. Ein Wechsel zwischen beiden Positionen ist während des Gottesdienstes nicht möglich. Am Ende des Gottesdienstes können beim Auszug der Bischöfe wieder Filmaufnahmen gemacht werden.

Bildtermin vom Gerüst des Mainzer Domes

Bildtermin vom Gerüst des Mainzer Domes am 2. März 2020 um 13.00 Uhr: Unmittelbar vor Beginn der Vollversammlung haben Kamerateams und Fotografen die Möglichkeit, Bilder vom Mainzer Dom aus mit Blick über die Stadt zu machen. Zwar ist der große Westturm derzeit eingerüstet und nicht zugänglich, aber die Fahrt auf die Mittelebene des Baugerüstes mit dem Bauaufzug ist möglich. Auch ohne 360-Grad-Panorama besteht von dort ein guter Blick auf die Stadt und den Tagungsort Erbacher Hof. Bitte melden Sie sich zu diesem Termin direkt bei der Bischöflichen Pressestelle Mainz per E-Mail an pressestelle(at)bistum-mainz.de an.

Der Zugang zum Bauaufzug erfolgt über den Hof des Chorhauses am Dom (Leichhof, 55116 Mainz). Eine Rückmeldung ist notwendig. Kreuzen Sie dazu bitte das entsprechende Feld im Online-Formular an.

Journalistenabend – Einladung des Bistums Mainz

Journalistenabend – Einladung des Bistums Mainz: Bischof Dr. Peter Kohlgraf lädt alle akkreditierten Journalisten am Dienstag, 3. März 2020, um 19.30 Uhr zu einem Abendessen mit weiteren Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz im Priesterseminar (Augustinerstraße 34, 55116 Mainz) ein. Eine Rückmeldung ist notwendig. Kreuzen Sie dazu bitte das entsprechende Feld im Online-Formular an.

Pressestelle der Deutschen Bischofskonferenz

Die Pressestelle ist von Montag, 2. März 2020, 9.00 Uhr, bis Donnerstag, 5. März 2020, 16.00 Uhr, im Erbacher Hof (Edith Stein-Raum, Zugang über Seiteneingang) zu erreichen (Tel: 06131/257–271, Fax: 06131/257–274, E-Mail: pressestelle(at)dbkdbk.dbkde).

Pressearbeitsraum

Der Arbeitsraum für Journalisten befindet sich im Madeleine Delbrêl-Raum im Erbacher Hof (1. Etage, Zugang über Seiteneingang).

Stellplätze

Stellplätze: Falls Sie beim Erbacher Hof oder in der Nähe des Doms einen Stellplatz für einen Ü-Wagen benötigen, melden Sie sich bitte umgehend bei der Stadt Mainz (alkmene.gruber(at)dbkstadt.mainz.dbkde).